Gemeinsam bei Erneuerbaren

Kooperation Vor dem Hintergrund des steigenden weltweiten Energiehungers und der knapper werdenden natürlichen Ressourcen haben die Energieversorger Deutsche Essent und Stadtwerke München beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln.

11. März 2008

Sie wollen bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen Energiestrategien kooperieren. Ziel ist es, sich gemeinsam im Bereich der regenerativen Energien, vor allem bei der Windkraft, zu engagieren. Darüber hinaus werden an weitere Energieprojekte, wie etwa die Beteiligung an hochmodernen Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerken und an eine Zusammenarbeit im Erdgas-Upstream gedacht.

www.essent.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2008