Gemeinsam für die Netze

Spektrum

Geschäftmodelle in Zeiten der Rekommunalisierung:

24. April 2012

Der Neckar-Elektrizitätsverband (NEV) hat zusammen mit EnBW Regional eine Netzgesellschaft gegründet, die ›Neckar Netze‹. In diese sollen Mittel- und Niederspannungsnetze der teilnehmenden Kommunen eingebracht werden. Der Verband bietet seinen Mitgliedern an, künftig das Stromnetz in gemeinsamer kommunaler Verantwortung zu betreiben. An der Gesellschaft, die ab 2013 ihre operative Tätigkeit aufnehmen wird, beteiligen sich der NEV und seine Mitgliedskommunen mit 51%; die EnBW hält 49%. Viele Kommunen hätten Interesse an einer Kooperation signalisiert, so der NEV. Einige, wie Esslingen am Neckar, hätten sich schon für eine Beteiligung entschlossen.

www.nev-bw.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2012