Gerüstet für bis zu 400°C

Technik | Produkte

Wärmerückgewinnung. Der ›Hitec Economizer‹ von GEA Heat Exchangers ist zur Ausrüstung beziehungsweise Nachrüstung von Gasturbinen oder Kesseln und weitere Anwendungen der industriellen Wärmerückgewinnung gedacht.

05. November 2013

Mit dem Wärmerückgewinnungssystem lassen sich aus dem Abgas hohe Energieströme auskoppeln, so GEA Heat Exchangers. Der Wärmetauscher verfügt über eine korrosions- und temperaturbeständige Beschichtung der Rippenrohre mit Polual HTCS (High Temperature Corrosion Shield). Die Rippenrohre sind aus Leichtmetall gefertigt und erlauben durch die Beschichtung Einsatztemperaturen bis zu 400°C.

Seine Wirkung hat der Hitec Economizer laut Unternehmen bereits bewiesen: Eine Ausführung mit einem Verbund von 22 Wärmetauschern, eingesetzt bei zwei 40MW Gasturbinen, zeigte nach einer zweijährigen Laufzeit zwar Korrosion am Gehäuse, die beschichteten Wärmetauscher selbst waren bei den halbjährlichen Untersuchungen jedoch stets blank und rostfrei. Aufgrund der Energieeinsparungen sei ein Return on Investment (ROI) in weniger als zwei Jahren erreicht.

Erschienen in Ausgabe: 09/2013