Gesellschafter neu im Boot

Markt-News

Die Leipziger Transport Capacity Exchange GmbH (TRAC-X) hat laut eigener Angabe ihren Gesellschafterkreis ausgeweitet.

24. August 2011

Insgesamt sechs weitere deutsche Ferngasleitungsnetzbetreiber sind dem Unternehmen beigetreten. Die neuen Gesellschafter seien bayernets GmbH, Eni Gas Transport Deutschland S.p.A., Erdgas Münster Transport GmbH & Co. KG, Gasunie Deutschland Services GmbH, GRTgaz Deutschland GmbH sowie Wingas Transport GmbH. Insgesamt seien damit 11 deutsche Unternehmen an der TRAC-X beteiligt. Im Rahmen der neuen Eignerstruktur wurden die Anteile der TRAC-X gleichmäßig auf alle Gesellschafter aufgeteilt. »Mit dieser gesellschaftsrechtlichen Änderung haben wir einen weiteren wichtigen Schritt getan, um alle gesetzlichen Anforderungen an den Betrieb der neuen Primärkapazitätsplattform TRAC-X primary zu erfüllen«, betonte TRAC-X Geschäftsführer Volkmar Müller anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Trac-x-primary startete im August 2011.

www.trac-x.de

Erschienen in Ausgabe: 07/2011