Grüner Strom für BMW

Windkraft

Am Leipziger Standort von BMW entstehen derzeit vier Windenergieanlagen, die spätestens im Frühjahr 2013 Strom für die PKW-Produktion liefern sollen.

12. November 2012

Späterer Betreiber des Projekts ist wpd. Das Unternehmen hat mit BMW einen langfristigen Vertrag über die Abnahme des produzierten Stroms geschlossen. Nordex wird die vier Großturbinen der Baureihe N100/2500 für wpd liefern und aufbauen, wie der Windenergieanlagenhersteller mitteilte. Um die Windverhältnisse optimal zu nutzen, werde man die Anlagen auf 140m hohen Türmen errichten. Im Vergleich zu einem üblichen 100-Meter-Turm kann der Jahresenergieertrag des Kraftwerks so um bis zu 20% steigen, heißt es weiter.

www.nordex.de, www.wpd.de, www.bmw.com

Erschienen in Ausgabe: 09/2012