Guter Auftragseingang aus China

Gildemeister erfolgreich auf der CIMT, Beijing.

17. April 2009

Mit einem Auftragseingang von 22,5 Mio. € und 138 verkauften Maschinen zieht Gildemeister mit seiner DMG China laut eigenen Angaben eine positive Bilanz der wichtigsten Werkzeugmaschinenmesse in Asien, der CIMT in Beijing. Sie findet alle zwei Jahre statt und verlief im Jahr der Wirtschaftskrise nach eigenen Angaben sehr erfolgreich (2007: 12,2 Mio. €; 2009: 22,5 Mio. €). Auf über 1.000 m2 zeigte Gildemeister technische Innovationen aus der Dreh- Fräs- und Lasertechnologie sowie moderne Automatisierungs- und Servicelösungen. Der Technologiekonzern präsentierte unter dem Motto ›Chancen nutzen – Stärken zeigen‹ 21 Exponate, die erstmals in China im neuen Maschinen-Design live unter Span zu sehen waren. Highlights waren branchenspezifische Lösungen für die Automobil- und Fahrzeugtechnik, die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie die Medizin- und Energietechnik.