WHITE LABEL

Handel im Post-EEG-Zeitalter

Immer mehr Dienstleister entwickeln White-Label-Produkte für Stadtwerke und Energieversorger. In einer Artikelserie stellt energiespektrum ausgewählte Angebote vor. Heute: Energiehandels-Community.

08. Juli 2019
Hand holding light bulb in front of global show the world's consumption with icons energy sources for renewable, sustainable development. Ecology concept. Elements of this image furnished by NASA.
(Bild: ipopba – stock.adobe.com)

Eine Plattform von Oxygen Technologies automatisiert die Vermarktung regenerativer Erzeuger und eröffnet Energieversorgern damit neue Geschäftsmodelle.

Handelspartner

Das Software-Unternehmen bietet Energiedienstleistern IT-Lösungen für die Transformation des Energiesektors an. „Unsere Vision ist es, gemeinsam mit den Energieversorgern die Energiewende radikal voranzutreiben“, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

Stromverbraucher und -erzeuger können sich via der Oxygen-Plattform Elements zu einer Energiehandels-Community zusammenschließen und direkt und automatisiert untereinander Strom handeln.

Peer-to-Peer

Jeder Teilnehmer agiert als gleichgestellter Handelspartner. Die Energieversorger werden laut Oxygen zu den Betreibern dieser Communities. Das Start-up bietet die Softwareplattform den Energieversorgern als White-Label-Lösung an. „Der Handel erfolgt vollautomatisch über kleine Computer, Elements Gates, die bei den Peer-to-Peer-Teilnehmern im Haushalt installiert werden“, heißt es in einer Produktbeschreibung.

Grünstromhandel

„Unsere Lösung bietet den Betreibern der Energieanlagen eine einfache und lokale Vermarktungsmöglichkeit ihres Grünstroms. Alle Teilnehmer erhalten durch den Einsatz intelligenter Messsysteme und einer Endkundenoberfläche live Einblick in die Handelsbewegungen innerhalb der Community“, so Oxygen. Das Unternehmen ist ein Spin-off des Fraunhofer ISE und der Universität Freiburg.

Die Flexibilität der angeschlossenen Energieanlagen wird laut Oxygen ökonomisch sinnvoll genutzt und die entstehenden Erlöse der Auktion bieten eine wirtschaftlich effiziente Lösung für Anlagenbetreiber und Energieversorger im Post-EEG-Zeitalter.

Mit einer App können Endverbraucher ihren Stromverbrauch und -bezug verfolgen. Die App ist auch Bestandteil der White-Label-Lösung für Energieversorger. Detailinformationen unter www.oxygen-technologies.de

Serie White Label für Stadtwerke

Seit Februar stellt energiespektrum in einer Artikelserie White-Label-Lösungen für Stadtwerke vor. Zuletzt erschienen: White Label für E-Mobilität. Hier der Beitrag zum Nachlesen.