Hauptuntersuchung bei Allgäus E-Autos

Querschnitt

›Test‹ - 27 Elektroautos der Hochschule Kempten und der Allgäuer Überlandwerke helfen bei einem Forschungsprojekt der Bundesanstalt für Straßenwesen herauszufinden, wie die Prüfvorschriften bei der Hauptuntersuchung speziell für Elektro- und Hybridfahrzeuge angepasst werden müssen.

30. November 2012

Dazu wurden die Autos bei Dekra in Kempten geprüft. Eigentlich sind sie im Rahmen des Projekts ›econnect eE-TourAllgäu‹ unterwegs. Sie helfen nun bei dem bundesweiten Test, in dem 5.000 Fahrzeuge geprüft werden sollen.

> www.dekra.com

Erschienen in Ausgabe: 04/2012