Heftigere Niederschläge

Spektrum

Der ›Blue Plume‹, im deutschen die blaue Abluftfahne sauberer Kohleverbrennung, nimmt mehr Einfluss auf das Klima als bislang angenommen: Rauchgaswäsche und katalytische Verfahren reduzieren zwar die Emission von Schwefel- und Stickoxiden.

02. März 2012

So vervielfacht sich jedoch auch der Ausstoß von ultrafeinen Partikeln. Diese Aerosole können die Wolkenbildung so beeinflussen, dass es seltener und heftiger regnet. Das haben Forscher am Karlsruher KIT nachgewiesen.

Ihnen gelang zudem die bislang schwierige Zuordnung von Aerosolen zu bestimmten Quellen. Demnach gibt ein einzelnes Kohlekraftwerk so viele Aerosole an die Luft ab, wie der Verkehr auf mehreren 1.000km Autobahn.

Erschienen in Ausgabe: 02/2012