Heizungs-Contracting per Mouseclick

Strom und Wärme werden immer gebraucht. Aber die Vertriebswege verändern sich. Jüngstes Beispiel ist das Onlineportal Mehrwärme.de.

15. Februar 2018

Das Portal ermöglicht Immobilienbesitzern, im Internet innerhalb nur einer Minute ein konkretes Contracting-Angebot zu erhalten, heißt es in einer Mitteilung von German Contract.

Es handelt sich den Angaben zufolge um das erste Angebot seiner Art in Deutschland.

„Per Fragebogen werden entscheidende Parameter der aktuellen Energieversorgung, die gewünschte neue Heizmethode, Informationen über die Immobilie sowie Kontaktdaten übermittelt.“

Anschließend erhalte der Kunde kurzfristig eine annähernde Kalkulation zur Höhe der wahrscheinlichen monatlichen Contracting-Rate.

„Nach einer Prüfung durch German Contract werden die Informationen umgehend an den zuständigen Partnerbetrieb weitergeleitet, der dann mit dem Interessenten kurzfristig Kontakt aufnimmt, die Gegebenheiten vor Ort prüft und schließlich die moderne Heizungsanlage installiert“, heißt es.

Schneller Weg zum Contracting

Mit der neuen Initiative will German Contract nach eigenen Angaben einen unkomplizierten und schnellen Weg zum Heizungs-Contracting per Internet ermöglichen.