IBC Solar installiert PV-Anlage im Prager Zoo

Zusammenarbeit mit der dena

18. Oktober 2010

IBC Solar hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Energie-Agentur (dena) ein Photovoltaiksystem auf dem Dach des Prager Zoos installiert. Die Anlage verfügt laut Unternehmen über eine Leistung von rund 17 kWp und produziert pro Jahr ungefähr 15.700 kWh Solarstrom.

Die Anlage wurde teilweise über das ›dena-Solardachprogramm zur Auslandsmarkterschließung‹ finanziert. Dieses ist Teil der Exportinitiative Erneuerbare Energien und wird in dessen Rahmen vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) kofinanziert. Die Initiative soll nach eigenen Angaben den Anteil der erneuerbaren Energien an der lokalen Energieversorgung erhöhen. Darüber hinaus soll sie einen Wissensaustausch fördern, der deutsche Unternehmen beim Eintritt in neue Märkte unterstützt.