Ideen für Solar-Ausbau

Markt-News

Um den Ausbau von Solarstrom in ganz Europa zügig voranzubringen, haben sich Photovoltaikverbände aus zwölf EU-Staaten auf ein Beschleunigungsprogramm verständigt, so der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar).

04. Oktober 2011

Im Zentrum der Forderungen stünden Empfehlungen zur Vereinfachung von Genehmigungs- und Netzanschlussverfahren. Laut BSW-Solar könnten durch die Vorschläge deutliche Kostenreduktionen für Investoren, aber auch Entlastungen für Behörden und Bürger erzielt werden. Anlagenbetreiber müssten oft mehrere Jahre auf eine Lizenz warten, bevor mit der Planung der Anlage begonnen werden kann. Deshalb fordern die Verbände laut eigener Angabe eine breite Genehmigungsfreiheit für alle kleinen Solaranlagen auf Dächern in Europa. Beim Netzanschluss fordere man, dass der Gesetzgeber ein Recht auf Anschluss erneuerbarer Anlagen formuliert und angemessene Fristen setzt.

www.bsw-solar.de

Erschienen in Ausgabe: 08/2011