22. AUGUST 2018

zurück

kommentieren drucken  

Den Handel optimieren


Kisters bietet eine offene Handelslösung mit neu entwickelten Bausteinen für die Aufgaben in Energiehandel und -beschaffung an. Die Lösung umfasst unter anderem ein Fahrplan-Cockpit für das commodity-übergreifende Fahrplan- und Nominierungsmanagement für Strom und Gas.

Damit haben die Aachener jetzt ein Tool für die heimischen und internationalen Märkte im Angebot, mit dem sich laut eigenen Angaben die gesamte Marktkommunikation abwickeln lässt.

Das Werkzeug entlaste die Anwender und sorge für einen effizienten Arbeitsablauf. Features sind unter anderem das Fristenmanagement, die Alarmierung und die Statusübersicht.

Ein weiterer Lösungsbaustein ist der B2B-Portfolio-Viewer, mit dem EVU ihren Kunden Zugriff auf die aktuellen Portfolio-Kennzahlen ermöglichen können.
 
So erkennen die Kunden - auch auf mobilen Endgeräten - in der Portfolioübersicht die aktuellen, wichtigsten Kennzahlen ihres Portfolios: Dazu gehören etwa offene beziehungsweise geschlossene physische und finanzielle Positionen, die Gesamtenergiemenge und der Umsatz des Portfolios sowie wesentliche Risikokennziffern.

Dank direkter Anbindung an das PFM-System ihres EVU synchronisieren sich alle Ansichten und Informationen automatisch.

Damit sind sie in der Lage, ihren Kunden digitale Geschäftsmodelle, wie die Portfolio-Bewirtschaftung als Dienstleistung, anzubieten.

Dabei stellt der Baustein die Schnittstelle zwischen Portfolio-Manager, Key-Account-Manager und Kunden dar und ermöglicht es letzteren, die Entwicklung ihrer Portfolios selbstständig zu beobachten.

Und wenn es konkret darum geht, den Intraday-Day-Handel zu optimieren, profitieren die an der Börse aktiven Anwender etwa von den Bausteinen Intraday-Cockpit und Belvis Algotrade.

Alle Lösungsbausteine sind auch als SaaS verfügbar. 
 

Datum:
20.07.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Kisters AG

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS