22. AUGUST 2018

zurück

kommentieren drucken  

Sonnen erreicht Umsatz von 10 Millionen Euro im Monat


Mit weltweit 1.500 ausgelieferten Stromspeichern hat das Unternehmen Sonnen im Juni eigenen Angaben zufolge einen neuen Absatzrekord erzielt. Der weltweite Umsatz stieg auf knapp zehn Millionen Euro in einem Monat. Auch die Halbjahreszahlen können sich sehen lassen.

Parallel zu den guten Ergebnissen des Monats Juni konnte das Unternehmen im ersten Halbjahr 2018 den Umsatz deutlich steigern, wie es weiter mitteilt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei der Erlös um 50 Prozent gestiegen.


Das starke Wachstum basiert laut Sonnen auf mehreren Faktoren: Neben dem generell positiven Trend am Speichermarkt, konnte man von seinen Stromdienstleistungen profitieren und darüber hinaus das Fachpartnernetzwerk in Deutschland weiter ausbauen.


Rund 75 Prozent der Systeme wurden im Juni in der DACH-Region  ausgeliefert. „Der erneute Rekord beim Umsatz und dem Absatz der Sonnenbatterien in der DACH-Region, ist der Lohn für unsere intensive Arbeit der letzten beiden Jahre“, sagt Philipp Schröder, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Sonnen.


Die Produktionskosten von Solarstrom liegen mittlerweile bei nur noch 5 bis 10 Cent je Kilowattstunde, so das Unternehmen. Damit gehöre Solarenergie zu den preiswertesten Formen der Stromproduktion in Deutschland.

Datum:
25.07.2018
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Pavel Ignatov/fotolia.de

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Die heizt Ihnen ein

Die heizt Ihnen ein

In Deutschland erzeugen inzwischen rund 1 Million Wärmepumpen Heizwärme. Laut einer jetzt vorgestellten Erhebung gab es 2017 so viele installierte Wärmepumpen wie nie zuvor. » weiterlesen
Dritte Ausschreibungsrunde für Wind an Land leicht überzeichnet

Dritte Ausschreibungsrunde für Wind an Land leicht überzeichnet

Die Bundesnetzagentur hat die Zuschläge der dritten Ausschreibung für Windenergie an Land in diesem Jahr erteilt. „Die Runde war leicht überzeichnet, trotzdem hat jedes zugelassene Gebot einen Zuschlag erhalten“, sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. » weiterlesen
Super-Sommer für Besitzer von Solaranlagen

Super-Sommer für Besitzer von Solaranlagen

Der Rekordsommer 2018 freut nicht nur Freibadgäste und Eisverkäufer: Auch Besitzer der rund 1,6 Millionen Photovoltaik-Anlagen in Deutschland profitieren von mehr Ökostrom vom eigenen Dach. » weiterlesen
Speichern im Großmaßstab

Speichern im Großmaßstab

Wie lassen sich große Energiemengen schnell, preiswert und gegebenenfalls auch über einen längeren Zeitraum speichern? Im Projekt Gigastore will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Strom- und Wärmespeicher für jeden Einsatzbereich weiter entwickeln. Dabei geht es nicht nur um Batterien. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS