20. JULI 2018
 Ergebnisse der Suche im Archiv von energiespektrum

News

» Wuppertal stellt um

Am 13. Juli hat die Kohlekommission das zweite Mal getagt. Sie soll bis Ende 2018 ein Programm erarbeiten, das unter anderem festlegt, wie die Kohleverstromung schrittweise reduziert werden kann und bis wann sie beendet sein soll. Wuppertal hat seine Kohleverstromung schon beendet: Das Kohleheizkraftwerk Elberfeld ist vom Netz gegangen.   » weiterlesen...
13.07.2018

» Wärme im Pool

Im Projekt ›Virtueller Wärmestrompool‹ will die Kölner Rheinenergie in den kommenden Jahren bis zu 500 Nachtspeicherheizungen in ein virtuelles Kraftwerk einbinden und verstärkt mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Für die Abwicklung des dazu nötigen CLS-Managements erhielt jetzt die Berliner Firma Gwadriga den Zuschlag.   » weiterlesen...
06.07.2018

» Mehr als sicher

Batterien sichern die unterbrechungsfreie Stromversorgung in kritischen Bereichen wie Rechenzentren, Kommunikationsnetzwerken oder industriellen Prozessen. E.on und Vertiv sind eine Kooperation eingegangen, um solchen Unternehmen neben sicherer Versorgung zusätzliche Erlöse zu ermöglichen.  » weiterlesen...
02.07.2018

» Großspeicher aus E-Autobatterien geht in Betrieb

Auf dem Gelände des jüngst stillgelegten Kohlekraftwerks im westfälischen Elverlingsen ist jetzt ein Akkubatterie-Kraftwerk in Betrieb. Die Anlage besteht aus E-Autobatterien mit einer Kapazität von insgesamt 9,8 MWh.   » weiterlesen...
26.06.2018

» Uniper setzt auf Kisters-Leittechnik

Uniper modernisiert die Leitstand-IT mehrerer Kraftwerke in Deutschland und Ungarn. Kisters-Lösungen werden künftig eine installierte Leistung von 12 Gigawatt überwachen, so das IT-Unternehmen.  » weiterlesen...
18.06.2018

» Kleine Kugeln für Solarenergie

Forschern des DLR haben eine neuartige Receiver-Technolgie für solare Turmkraftwerke am Standort Jülich einem Praxistest unterzogen. Mit bisher als Wärmeträgermedium verwendeten Flüssigsalzen lassen sich Temperaturen von ungefähr 550 Grad Celsius erreichen. Die nun getesteten Keramikpartikel ermöglichen es, mit höheren Prozesstemperaturen zu arbeiten, was zu höheren Wirkungsgraden und damit geringeren Stromgestehungskosten führt, so das DLR.   » weiterlesen...
18.06.2018

» Wasser und Lithium-Ionen: Speicher hoch zwei

Um das Netz stabil zu halten, werden Speicher benötigt, die sekundenschnell Abweichungen von Stromerzeugung und Stromverbrauch ausgleichen. Diese Fähigkeit haben sowohl Batteriespeicher als auch moderne Pumpspeicherkraftwerke. In Nordbayern ging nun eine Kombination aus Batterie und Pumpspeicher in Betrieb.   » weiterlesen...
11.06.2018

» So arbeiten Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen wirtschaftlich

Bei der Energieversorgung ist Effizienz gefragt. Blockheizkraftwerke, kurz BHKW, sind kleine Kraftwerke, die Quartiere oder auch einzelne Häuser sowie Nicht-Wohngebäude sowohl mit Wärme, als auch mit Strom versorgen. Beim Erzeugen von Strom durch das Verfeuern von Brennstoffen entsteht vor allem Wärme. Die kann direkt im Gebäude eingesetzt werden.   » weiterlesen...
07.06.2018

» Kälte sorgt für Zuwachs beim Energieverbrauch

Die im Vergleich zum Vorjahr deutlich kühlere Witterung hat für einen kräftigen Anstieg des Energieverbauchs in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres gesorgt.   » weiterlesen...
06.06.2018

» Ökostromerzeugung ist Ländersache

Seit 2011 und damit dem Jahr des Reaktorunfalls von Fukushima konnten fast alle Bundesländer ihre Ökostromerzeugung deutlich ausbauen. Am stärksten war die Entwicklung im Saarland und in Schleswig-Holstein.   » weiterlesen...
04.06.2018

1 2 3 4 5  
ANZEIGE


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS