22. JUNI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Wärmepumpe, aber richtig


Mit der steigenden Anzahl an Wärmepumpen wächst der Strombedarf zum Heizen. Der Energieversorger Polarstern weist darauf hin, dass Wärmepumpen am Ende bei niedrigem Wirkungsgrad sogar mehr Kohlendioxid verursachen könnten als moderne Erdgas- oder Ölheizungen. Es sei wichtig, effiziente Technik mit erneuerbaren Energien zu kombinieren.
Bild 1 von 1:
Bild: Andreas Morlok/pixelio.de

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Netzstabilität hat ihren Preis

Netzstabilität hat ihren Preis

Die Bundesnetzagentur hat die Zahlen zu Redispatch und Einspeisemanagement für 2017 veröffentlicht. Nachdem im windschwachen Jahr 2016 ein Rückgang der Maßnahmen verzeichnet wurde, sind diese 2017 wieder stark angestiegen. » weiterlesen
Kleine Kugeln für Solarenergie

Kleine Kugeln für Solarenergie

Forschern des DLR haben eine neuartige Receiver-Technolgie für solare Turmkraftwerke am Standort Jülich einem Praxistest unterzogen. Mit bisher als Wärmeträgermedium verwendeten Flüssigsalzen lassen sich Temperaturen von ungefähr 550 Grad Celsius erreichen. Die nun getesteten Keramikpartikel ermöglichen es, mit höheren Prozesstemperaturen zu arbeiten, was zu höheren Wirkungsgraden und damit geringeren Stromgestehungskosten führt, so das DLR. » weiterlesen
Wie viel Stromspeicher braucht die Energie-<br>wende?

Wie viel Stromspeicher braucht die Energie-
wende?

Ein weiterer Ausbau an Sonnen- und Windenergie könnte zu einem erheblichen Speicherbedarf führen - so eine aktuell diskutierte Analyse. Wissenschaftler des DIW haben die Studie unter die Lupe genommen und kommen zu ganz anderen Ergebnissen. » weiterlesen
Ökostromerzeugung ist Ländersache

Ökostromerzeugung ist Ländersache

Seit 2011 und damit dem Jahr des Reaktorunfalls von Fukushima konnten fast alle Bundesländer ihre Ökostromerzeugung deutlich ausbauen. Am stärksten war die Entwicklung im Saarland und in Schleswig-Holstein. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Firmenportraits

Partner

Management Forum Starnberg GmbH

Medienpartner enerope

Maslaton

GVS