Industrie: So geht die Rechnung auf

Management
28. September 2016

Industrie- und Gewerbebetriebe prüfen ihre Eingangsrechnungen für Strom oder Erdgas in der Regel nur auf Abweichungen zu den erwarteten Kosten. Aber was passiert, wenn der Lieferant eine falsche Spannungsebene abgerechnet hat? Ein Unternehmen aus Brandenburg hat jetzt eine automatische Rechnungsanalyse entwickelt. Damit lassen sich den Angaben zufolge schwerwiegende Fehler in Rechnungen automatisch unterschieden. Mit der Rechnungsanalyse von Meine-energie.de konnte die Anzahl der zur manuellen Nachbearbeitung ausgesteuerten Belege, die in der Praxis bei durchschnittlich 20 % liegen, auf etwa 5 % reduziert werden, heißt es.

www.meine-energie.de

Erschienen in Ausgabe: 07/2016