Integrative Produktionstechnik

Fraunhofer-Gesellschaft gründet Innovationscluster.

14. April 2008

Hocheffiziente Turbomaschinen kommen nicht nur in Form von Dampf- und Gasturbinen zur Energiegewinnung in Kraftwerken zum Einsatz. Auch in der Luft- und Raumfahrt helfen moderne Triebwerke, Treibstoff zu sparen und den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Fertigung und Instandhaltung der verschiedenen Turbinenkomponenten ist jedoch mit hohen Kosten verbunden und technologisch sehr anspruchsvoll. Am 11. April diesen Jahres startete die Fraunhofer-Gesellschaft ihren ersten nordrhein-westfälischen Innovationscluster, der sich gezielt dieser Herausforderung widmen soll. Gemeinsam mit 16 namhaften Industriepartnern werden das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT) und das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT) in Zukunft vom Standort Aachen aus neue Technologien und Prozesse für die Fertigung und Instandhaltung energieeffizienter Turbomaschinen auf den Weg bringen.