Interaktive Erfahrungen zur Kernkraft

22. April 2007

INFOZENTRUM Die beiden 1.344-Megawatt-Blöcke B und C des Kernkraftwerks Gundremmingen haben 2006 insgesamt 21,7 Mrd. kWh Strom produziert. Das sei das beste Ergebnis seit Betriebsbeginn, heißt es in einer Pressemitteilung. Durchschnittlich 93 % der Zeit standen die Blöcke zur Stromproduktion zur Verfügung. Die CO2-freie Stromerzeugung decke mehr als ein Viertel des bayerischen Strombedarfs. In den laufenden Betrieb der beiden Blöcke wurden bisher über 2 Mrd. € investiert.

Umfassend modernisiert wurde auch das Besucherinformationszentrum. In viermonatiger Bauzeit ist die inzwischen wieder geöffnete Ausstellung vollständig überarbeitet worden: neues Design, viele interaktive Elemente, Originalexponate aus dem Kraftwerk, Modelle und Infotafeln.

Der Besucher kann sich dabei einen Eindruck von der ganzen Bandbreite der heutigen Energieversorgung verschaffen. Neben der ausführlichen Darstellung der Kernenergie ergänzen deshalb auch Porträts der anderen Energieträger mit Themen wie ›Energiemix‹ und ›Zukunft der Stromversorgung‹. Trotz des Umbaus kamen im vergangenen Jahr 8.000 Besucher ins Infozentrum.

Erschienen in Ausgabe: 03/2007