INTERGEO 2013: Wissen und Handeln für die Erde

Willkommen auf der weltweit führenden Kongressmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement vom 8. - 10. Oktober 2013 in Essen.

12. September 2013

Smarte Antworten auf Gesellschaftsfragen – ob Stadtentwicklung, demografischer Wandel oder Energiewende – die INTERGEO widmet sich mit dem diesjährigen Kongress stark vorrangigen Themen gesellschaftspolitischer Bedeutung.

Mit dem Motto „Zukunft findet statt“ findet sich nicht nur im Eröffnungstag die Thematik Smart Cities im Kongress wieder sondern wird in verschiedensten Beiträgen an allen drei Tagen aufgegriffen. Mobilität und Navigation gehören ebenso dazu wie Fragen des demographischen Wandels.

Die 2. nationale INSPIRE Konferenz unter dem Motto „INSPIRE kommunal“ zeigt die derzeitige Situation im kommunalen Bereich Deutschlands und die Potentiale für die Zukunft auf.

Fast 500 Aussteller aus 30 Nationen zeigen auf 28.000 Bruttoquadratmetern ein Spektrum aller Segmente der Vermessung, Geoinformation, Fernerkundung und Photogrammmetrie bis hin zu Ergänzungslösungen und Technologien. 3D-Stadtmodelle, Terrestrisches Laserscanning und Mobile Mapping, Drohnen bzw. UAS (Unmanned Aircraft Systems) stehen das dritte Jahr in Folge hoch im Fokus der ausstellenden Unternehmen. 40 Prozent der ausstellenden Unternehmen zeigen Anwendungen aus dem GIS/ Mobile GIS Bereich, sowohl als Software- als auch Hardware-Solutions. Präzision und Multisensorik bei der Datenerfassung, GIS für Smartphones sowie Cloud Computing und Webanwendungen sind die derzeit wichtigsten Themen in diesem Bereich.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.intergeo.de und als APP unter www.intergeo-app.de.