ITER-Organisation arbeitet jetzt

25. November 2007

Fusionsreaktor Die ITER-Organisation der Partner Europa, Japan, Russland, USA, China, Indien und Südkorea, die für den Bau des Testreaktors verantwortlich sind, hat ihre Arbeit aufgenommen. Der Reaktorbau in Südfrankreich ist nächster Schritt der Fusionsforschung. Er soll zeigen, dass ein energielieferndes Fusionsfeuer unter kraftwerksähnlichen Bedingungen möglich ist.

Erschienen in Ausgabe: 12/2007