Jeremy Rifkin und Dr. Barbara Hendricks beim 10. DeutschenEnergiekongress „Energiewirtschaft im Wandel“am 8. und 9. September 2015 in München

„Bestandsaufnahme 2015 und künftige Herausforderungen für die Energiewirtschaft“ ist das Motto des 10. Deutschen Energiekongresses am 8. und 9. September 2015 in München.

07. August 2015

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Staatssekretär Uwe Beckmeyer (BMWI) skizzieren die Pläne der Bundesregierung und berichten über aktuelle Gesetzesvorhaben. Ministerpräsident Stephan Weil und die stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin Ilse Aigner nehmen Stellung zur aktuellen Gestaltung der Energiezukunft aus Ländersicht. Jeremy Rifkin wird in seiner Key-Note den aktuellen Umbau der Gesellschaft und die Auswirkungen auf das künftige Wirtschaftssystem skizzieren.

Neben einem Überblick über die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Branche, legen wir in diesem Jahr den Fokus vor allem auf den Blick nach vorne, auf Innovationen, neue Geschäftsfelder und Möglichkeiten, die aktuellen Veränderungen in der Branche für das eigene Unternehmen gewinnbringend zu nutzen. Wir haben dazu neue interaktive Formate entwickelt, Referenten von Start-ups, branchenfremde Unternehmen und innovative Vordenker aus dem In- und Ausland eingeladen, die Anregungen und Visionen für den Energiemarkt der Zukunft liefern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.deutscher-energiekongress.de.