juwi präsentiert Bio- und Solarinnovationen

Erste Hausmesse am Firmensitz Wörrstadt.

26. März 2009

Biomasse und Photovoltaik sind die beiden großen Themen der ersten juwi-Hausmesse, die der Projektentwickler von Erneuerbare- Energien-Anlagen Mitte April in der Firmenzentrale im rheinlandpfälzischen Wörrstadt veranstaltete. Die Messe ist Beitrag zum bundesweiten ›Tag der erneuerbaren Energien‹. Neben den Experten der envoda, Solar-Tochter von juwi für Privatkunden, stehen auch die Fachleute von juwi Bio Rede und Antwort. Präsentiert werden auf der Messe beispielsweise die hauseigene Heizzentrale, eine Eigenentwicklung des Unternehmens, sowie neue Contracting-Modelle für Biomasseanlagen. Zu sehen sind auch verschiedene Biomasse-Heizkessel der Firma KWB. Darüber hinaus kann man sich bei der Hausmesse davon überzeugen, dass erneuerbare Energien auch einen schönen Grillabend bereichern können: Es gibt Gegrilltes vom Pellets-Grill und für den Durst ›Solar-Bier‹.