Kesselstütze in Kozienice11 gesetzt

Erzeugung

Der Neubau des 1.075MW-Kohlekraftwerks im polnischen Kozieniece schreitet voran.

24. Juli 2014

Mitte Juni wurde die erste Kesselstütze gesetzt. Damit können die Arbeiten am Großdampferzeuger beginnen, wie der Kraftwerksbauer Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe mitteilt. Die Anlage soll einen Nettowirkungsgrad von 45,59% erreichen. Die Inbetriebsetzung ist 2017 geplant. Auftraggeber ist der polnische Energieversorger Enea Group. Unter anderem stammen Großdampferzeuger inklusive Kohlebunker, Mühlen, Feuerung Rauchgasreinigung, sowie einige Nebenanlagen von Firmen innerhalb der Unternehmensgruppe oder der Muttergesellschaft Mitsubishi Hitachi Power Systems.

www.eu.mhps.com

Erschienen in Ausgabe: 06/2014