Im Rahmen dieser Zusammenarbeit in punkto Smart Metering wollen beide Partner eigenen Angaben zufolge Ihre Kernkompetenzen bündeln und dafür jetzt eine Komplettlösung inklusive Prozessberatung auf den Markt bringen.

Dabei bringt Kisters das Meter Data Management (BelVis MDM), die Zähldatenerfassung (BelVis AMC), die Visualisierung auf Geräten des Endkunden (BelVis SV), das Energiedatenmanagement (EDM), das Portfoliomanagement (PFM) und die Prognose (PRO) in die Komplettlösung ein.

Bittner+Krull steuert die Workforce Management Lösung Argos inklusive mobiler Komponenten, einem Add-on-Baustein für die Integration in SAP-Systeme sowie die Prozessberatung bei. Weitere Beiträge des Unternehmens sind die Systemkomponente für das technische Gerätemanagement und das prozess- und systemübergreifende Monitoring. Die Entwicklung weiterer Module und Schnittstellen zur Einbindung von Lösungen Dritter erledigt ein Kompetenzteam beider Unternehmen.

Außerdem haben Kisters und die Get AG im Rahmen der E-world 2014 eine Partnerschaft besiegelt. Dies teilte die Get AG mit. Ein jetzt offiziell unterzeichneter Vertrag sehe vor, dass Kistert ab sofort sämtliche Marktinformationen zu den Entgelten deutscher Strom- und Gasnetzbetreiber vom Leipziger Unternehmen in ihre Software BelVis integriert und damit ihren Kunden verbesserte Tools sowohl für die Deckungsbeitragsrechnung als auch für die Prüfung der Netznutzungsrechnungen anbieten könne.