Klimaschutz aus der Luft

Die Stadt Rheinbach praktiziert mit ihrem Partner RWE Deutschland ein wichtiges und neues Stück der Energiewende: zum ersten Mal wurde in Deutschland ein Luftbild der Energieeffizienz einer kompletten Kommune erstellt. Im Rahmen eines Pilotprojekts überflog ein Spezialflugzeug in 20 Flugschleifen das nächtliche Rheinbach in gut 1.000 m Höhe.

09. März 2012

Aus den dabei entstandenen über 5.000 Fotos werden später Einzelbilder von jedem Gebäudedach entstehen, aus denen die Energieeffizienz aller Dachflächen erkennbar sein wird. Ergebnisse werden in rund drei Monaten vorliegen. »Die luftgestützte Thermographie kann dabei helfen, Effizienzpotenziale in Gebäuden zu erkennen und somit gezielt Energie- und CO2-Emissionen einzusparen«, so Projektleiter Bernd Albrecht von der RWE Deutschland AG in Essen.

Das Unternehmen unterstützt dieses Projekt konzeptionell und hat die Finanzierung ermöglicht. »Die Stadt Rheinbach ist sich mit ihrem Projektpartner RWE Deutschland einig, dass der intelligente Einsatz von Ressourcen einen wichtigen Beitrag dazu leisten kann, die hohen Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen«, so Robin Denstorff von der Wirtschaftsförderung der Stadt Rheinbach.