Kongress

Spektrum

Die Diskussion um die Energieversorgung der Zukunft ist in Deutschland neu entbrannt.

04. Mai 2011

Doch der Umbau in Richtung Erneuerbare setzt auch Bereitschaft für den Ausbau der Netze voraus. Dieses Spannungsfeld greift der e.day am 9. Juni in Dortmund auf: Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren, wie sich Energieversorgung mit Anforderungen des Klimaschutzes in Einklang bringen lässt. So werden sich etwa Ernst Ulrich von Weizsäcker, Fritz Vahrenholt von RWE Innogy, und Grünen-Politikerin Bärbel Höhn einen Schlagabtausch liefern können.

www.eday2011.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2011