Kooperation der EEX mit anderen Energiebörsen unterstützt

Über die Zusammenarbeit mit der Powernext S.A. entscheidet der Aufsichtsrat im Dezember 2007

25. Oktober 2007

Der Aufsichtsrat der European Energy Exchange AG (EEX) bekräftigte nach eigenen Angaben einstimmig seine volle Unterstützung für die Europa-Strategie der Energiebörse. Er bewertete das vorgelegte Vertragspaket zur geplanten Kooperation mit der französischen Energiebörse Powernext S.A. als gute Grundlage für diese und weitere Kooperationen. Eine endgültige Entscheidung über das umfangreiche Vertragspaket soll, so das Gremium, in der nächsten regulären Aufsichtsratssitzung im kommenden Monat Dezember gefällt werden.