Langfristvertrag zwischen Schott Solar und Enerpoint

Lieferung von Modulen mit 35-MW-Gesamtleistung.

20. November 2008

Schott Solar und Enerpoint S.p.A. haben einen wichtigen Vertrag geschlossen: In den nächsten Jahren wird der Solarmodulhersteller Module mit einer Gesamtleistung von 35 MW an den neuen Partner liefern. Damit verlängern die beiden Unternehmen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit, die letztes Jahr begann. Der Vertrag umfasst eine stetig steigende Lieferung von polykristallinen Siliciummodulen, die in den kommenden Jahren voraussichtlich eine Gesamtleistung von 35 MWt erreichen wird. Durch diesen Großauftrag wird Enerpoint offizieller Händler von Schott Solar Modulen in Italien.