Lieferung für Gaskraftwerk

RWE schließt Vertrag mit Laufzeit von 15 Jahren

01. Juli 2009

RWE wird von 2013 an ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk mit Erdgas beliefern, das die tschechische CEZ mit einer installierten Leistung von 841 MW in Nordböhmen baut. Heute unterzeichneten Vertreter beider Unternehmen einen Liefervertrag über 15 Jahre. Der Verbrauch des Kraftwerks wird mit dem Jahresgasverbrauch der Stadt Prag vergleichbar sein. Der Energieversorger wird entsprechend der Bedürfnisse des Kraftwerks die Gaslieferung für die gesamte Laufzeit gewährleisten.

Es handelt sich nicht um die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen. Sie betreiben seit 2005 gemeinsame Kundenbüros in allen Regionen der Tschechischen Republik. Das Erdgas bezieht RWE aus ihrem internationalen Erdgas Beschaffungsportfolio.