Mehrjährigen Konferenzreihe

Vom Treibhausgas zum Wertstoff

15. April 2010

‚Vom Treibhausgas zum Wertstoff - Neue Perspektiven für die Nutzung von CO2‘ heißt die Auftaktveranstaltung einer mehrjährigen Konferenzreihe von Biocom in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Im Rahmen dieser Konferenz zum Thema Fixierung von Kohlendioxid soll unter technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten diskutiert werden, wie CO2 als Rohstoff zum Aufbau komplexer Kohlenstoffverbindungen genutzt werden kann. Dazu werden Möglichkeiten der biologischen sowie der chemischen Fixierung und Nutzung von CO2 aus aktuellen Projekten in Deutschland aufgezeigt.

Neben Vorträgen international renommierter Experten auf diesem Gebiet aus Wissenschaft und Wirtschaft sollen auch die ökonomischen und ökologischen Implikationen derartiger Verfahren beleuchtet werden, informiert der Veranstalter.

Die Konferenz findet am Freitag, 11. Juni 2010 im Umspannwerk Kreuzberg, Paul-Lincke-Ufer 20-22 in 10999 Berlin statt.