Meilenstein bei HGÜ-Technik erreicht

Technik-News

Stromtransport - ABB hat einen Hochleistungsschalter für Gleichstrom entwickelt.

30. November 2012

Er könnte den Ferntransport von Wind- und Solarstrom revolutionieren, so das Unternehmen. Er sei weltweit der erste Leistungsschalter für die Hochspannungs-Gleichstromübertragung (HGÜ). HGÜ-Technologie ermöglicht den Ferntransport von Strom von entlegenen Wasserkraftwerken, die Anbindung von Offshore-Windparks, die Entwicklung visionärer Solarprojekte und die Verbindung verschiedener Stromnetze mit unterschiedlichen Frequenzen.

Der Schalter kombiniert schnellste Mechanik mit Leistungselektronik: In nur 5 Millisekunden könne er Gleichstrom in der Größe einer Kraftwerksleistung unterbrechen, so ABB. Dies sei ein »historischer Durchbruch«, sagt Joe Hogan, Vorsitzender der ABB-Konzernleitung. Man könne nun mit Gleichstromleitungen stabil Länder und Kontinente miteinander verbinden.

Erschienen in Ausgabe: 10/2012