ANZEIGE Smart Metering

Mit Diehl Metering zu einer effizienten Fernwärmeversorgung

Die Holdinggesellschaft Brønderslev Forsyning A/S ist zu 100% im Besitz der dänischen Stadt Brønderslev und ist für die städtische Wasser- und Fernwärmeversorgung sowie die Abwasseraufbereitung verantwortlich.

20. September 2019
Mit Diehl Metering zu einer effizienten Fernwärmeversorgung
(Bild: Diehl Metering GmbH)

Der Versorger zeigt großes Interesse an innovativen Lösungen und wurde so vom dänischen Fernwärmeverband für sein dezentrales Blockheizkraftwerk mit dem Fernwärmepreis 2018 ausgezeichnet.

Gemeinsam mit Brønderslev Forsyning A/S hat Diehl Metering eine umfassende Fixed-Network-Lösung für die automatisierte Auslesung von über 4.600 SHARKY 775 Ultraschallenergiezählern realisiert.

Dabei ermöglichen die intelligenten Analysen des IZAR PLUS Portals eine energieeffiziente Wärmeerzeugung und -verteilung für die Stadt Brønderslev. Dank der smarten Diehl Metering Lösung können zusätzliche Endkundenservices wie etwa Leckagealarm oder Beratung bei ungünstige Heizverhalten angeboten werden.

In der neuestes Diehl Metering Case Study erfahren Sie mehr darüber, wie der dänische Versorger 60.000€ Einsparungen pro Jahr durch eine Senkung der durchschnittlichen Rücklauftemperatur von 40 °C auf 37 °C erzielt hat.

In der dazugehörige Broschüre Case Study Brønderslev Forsyning A/S:District Heating of the Future finden Sie weitere Details zu diesem innovativen Projekt.