Mit Parkgebühr beglichen

Querschnitt

›Ladesäulen‹

29. November 2011

In München testen die Bavaria-Parkgaragen und E.on ein neues Abrechnungssystem, bei dem die Stromkosten mit der Parkgebühr beglichen werden. Um die Elektromobilität in der Anfangsphase zu fördern koste das Laden pauschal 1€, so der Parkhausbetreiber. Die Nutzung der Ladestation wird zusammen mit der Parkgebühr abgerechnet. Die durchschnittliche Parkzeit in den Garagen gibt das Unternehmen mit vier bis fünf Stunden an, das reiche zum Aufladen der meisten Batterien aus.

> www.eon.com

Erschienen in Ausgabe: 04/2011