Modernste Technik für Eigenerzeugung

Kraftwerk Nach einer Bauzeit von zwei Jahren hat die Trianel-Gruppe jetzt auf rund 13 ha ihr erstes Kraftwerk im westfälischen Hamm-Uentrop in Betrieb genommen.

25. November 2007

Das Gas- und Dampfturbinenkraftwerk hat mit der derzeit modernsten und effizientesten Technik eine Leistung von 850 MW und einen Wirkungsgrad von fast 58 %. Laut dem Betreiber können damit rund 6,4 Mrd. kWh Strom erzeugt werden, was in etwa 1,2 % des gesamten Bedarfs in Deutschland entspricht.

27 regionale und kommunale Energieversorger aus Deutschland, den Niederlanden und Österreich sowie die Trianel European Energy Trading GmbH profitieren durch ihre Beteiligung an der Trianel Power Kraftwerk Hamm-Uentrop GmbH & Co. K G von diesem ersten kommunalen Gemeinschaftskraftwerksprojekt. Entsprechend ihrer Beteiligung verfügen sie über eine ›Kraftwerksscheibe‹, das heißt einen Anteil an produziertem Strom. Sie bekommen damit ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Vermarktung der Kapazität. Die Investitionen in den Bau der Anlage beliefen sich laut Trianel auf rund 450 Mio. €. Rund 40 neue Arbeitsplätze wurden dadurch dauerhaft vor Ort geschaffen.

Erschienen in Ausgabe: 12/2007