MVV Energie voll auf Kurs

Witterungsbedingter Ergebnisrückgang konnte teilweise ausgeglichen werden.

16. August 2007

Das Mannheimer Energieverteilungs- und Dienstleistungsunternehmen MVV Energie AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2006/07 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 3 % auf 1,77 Mrd. € (Vorjahr: 1,71 Mrd. €) gesteigert. Gleichzeitig liegt das operative Ergebnis bedingt durch den warmen Winter mit 205 Mio. € um 33 Mio. € unter dem Vorjahr.

Zudem wurde das operative Konzernergebnis eigenen Angaben zufolge durch die Bildung von Personalrückstellungen in Kiel, Mannheim und Solingen um weitere 13 Mio. € belastet, die in den kommenden Jahren zu nennenswerten Kostensenkungen führen werden. »Es ist uns gelungen, einen großen Teil dieser Belastungen durch die positiven Entwicklungen in anderen Geschäftsbereichen auszugleichen«, so Vorstandsvorsitzender Dr. Rudolf Schulten. »Wir gehen daher weiterhin davon aus, dass wir am Ende des Geschäftsjahres 2006/07 das Ergebnis des sehr erfolgreichen Geschäftsjahres 2005/06 nicht ganz erreichen werden«.