Netz übertragen

E.on Gastransport wird Eigentümer des Gastransportnetzes der E.on Ruhrgas

02. Juni 2008

E.on Gastransport übernimmt zum 31. August 2008 das Eigentum an den inländischen Netzen der E.on Ruhrgas AG. Dadurch wird E.on Gastransport Eigentümer des Gastransportnetzes sowie Gesellschafter der inländischen Transport Joint Ventures wie z.B. MEGAL und TENP. Gleichzeitig werden der Gastransportgesellschaft weitere Funktionen, die für den Netzzugang wesentlich sind übertragen.

E.on Ruhrgas hatte ihr Transportgeschäft bereits Anfang 2004 in eine eigenständige Tochtergesellschaft ausgegliedert, um unabhängig von den Handelsaktivitäten das Transportmanagement transparent und diskriminierungsfrei zu gestalten. Galt bisher ein Pachtvertrag mit der E.on Ruhrgas als Grundlage des Netzmanagements, wird der Unbundling-Gedanke durch die eigentumsrechtliche Übertragung des Netzeigentums der E.on Ruhrgas konsequent weiter verfolgt, so das Unternehmen.