Neuausrichtung des MesseTurms Frankfurt

Dienstleistungskonzern betreut Wahrzeichen

25. August 2009

Im Zuge der Neuausrichtung des MesseTurms Frankfurt durch die Eigentümervertreterin GLL Real Estate Partners GmbH wurden die technischen Dienstleistungen neu ausgeschrieben – der Zuschlag für diesen Aufgabenbereich ging an die Wisag.

Insgesamt bietet das Gebäude auf seinen 63 Geschossen fast 62.000 m² Gesamtmietfläche mit Raum für 3.500 moderne Büroarbeitsplätze – Panoramablick inklusive. Pro Etage stehen circa 1.200 m² zur Verfügung, die entsprechend den Vorstellungen als Einzel-, Kombi- oder Großraumbüros genutzt werden können.

Damit der technische Service im MesseTurm in bester Qualität und ohne Anlaufschwierigkeiten erbracht werden kann, vertraut die WISAG auf Mitarbeiter, die bei einer vorangegangenen Zusammenarbeit das Gebäude betreut haben. Die OFB Projektentwicklung GmbH unterstützt seit Ende 2008 die Eigentümervertreterin GLL Real Estate Partners in der Vermarktung. Die GGM Gesellschaft für Gebäudemanagement mbH steuert seit April 2009 das Propertymanagement des MesseTurms.