Für den neuen Transformator mit 40 Megavoltampere mit 7m Länge, 3m Breite und einer Höhe von 6m investiert der Versorger eigenen Angaben zufolge insgesamt 650.000€. Die Aufgabe des Transformators ist es, den Strom aus dem 110-kV-Hochspannungsnetz auf das 20-kV-Mittelspannungsnetz umzuformen.