Neues Wärmekonzept für Nindorf

Spektrum
12. Dezember 2008

KWK - Mit einem Tag der offenen Tür in Nindorf in Niedersachsen stellte der Anlageneigentümer und -betreiber Dalkia das Konzept einer neuen Biogasanlage vor. Nach sechsmonatiger Bauzeit wurde diese kürzlich fertiggestellt und liefert auf Basis des nachwachsenden Rohstoffes Maissilage Strom und Wärme aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).

Mit einer Leistung von 500kWel soll sie jährlich 4.161MWh grünen Strom produzieren, der ins lokale Netz nach EEG eingespeist wird, sowie 4.000MW Wärme aus rund 10.000t Mais. Neben der Stromproduktion soll ein lokales Wärmenetz aufgebaut werden, das Haushalte im Ortsteil Nindorf mit dezentraler Wärme aus KWK versorgt. Der Wärmepreis soll so pro Privathaushalt um 20% günstiger werden.

Erschienen in Ausgabe: 12/2008