News

06.11.2019

Gaspreise (Spot) nach Monatswechsel aufwärts gerichtet

Gaben die Spotpreise bis Ende letzter Woche noch deutlich nach, so drehte sich mit dem Monatswechsel das Bild: Kühlere Temperaturen, leicht reduzierte Gasflüsse aus NOR und ein deutlich höherer Ölpreis wirken bullish. Volle Speicher und sehr viel LNG dürften demgegenüber den bearishen Impuls liefern.

Heizen mit Abwasserwärme
KOMMUNE — 06.11.2019

Heizen mit Abwasserwärme

Die Gemeinde Ilsfeld in Baden-Württemberg macht vor, wie Abwasser für die umweltfreundliche Wärmeversorgung genutzt werden kann. Dafür wurde die Kommune nun ausgezeichnet.

lightbulbs on blue background, idea concept
STROM — 05.11.2019

Angewandte Energiewende: CO2-Ausstoß sinkt

Die Energiewirtschaft hat nach BDEW-Berechnungen ihre CO2-Emissionen seit Jahresbeginn um 40 Mio. Tonnen gegenüber dem Vorjahreszeitraum reduziert. „Damit wird sie das 40 Prozent-Minderungsziel für 2020 bereits in diesem Jahr erreichen“, so der Verband.

Statt Diesel: Wasserstoff für Bus und LKW
H2 — 04.11.2019

Statt Diesel: Wasserstoff für Bus und LKW

E-Mobilität, Erdgas, Wasserstoff: alle drei Energieträger eignen sich als Alternative zu Benzin und Diesel. Wasserstoff gilt für Busse und LKW als Option mit Potenzial. Das wurde bei einer Branchentagung deutlich.

30.10.2019

Gaspreise mit deutlicher Aufwärtskorrektur am kurzen Ende

Die Day Aheads sind zuletzt aus dem kleinen Seitwärtstrend nach oben korrigiert und schließen damit zunehmen das Delta zum Frontmonat. Das längere Ende der Kurve (z.B. die Kalenderjahre) folgen einem anderen Trend: hier geht es deutlich abwärts.

E-world: Jobportal neu aufgesetzt
Messe — 29.10.2019

E-world: Jobportal neu aufgesetzt

Die E-world energy & water hat das Jobportal auf der Messewebsite neu aufgesetzt und unterstützt damit die Energiebranche bei der Mitarbeitergewinnung.

North Sea coast and wind turbines in Redcar, Redcar and Cleveland, UK
Offshore — 29.10.2019

Frühzeitig Schäden erkennen

Standzeitverlängerung, gestreckte Wartungsintervalle: Der Kostendruck zwingt Betreiber von Offshore-Windparks dazu, sich gründlich mit diesen Fragen zu befassen. Bachmann Monitoring hat darauf mit einer Portfolioerweiterung reagiert.