Niedersächsischer Umweltminister eröffnet Oldenburger Gastage

1.500 Besucher erwartet

15. Oktober 2010

Der niedersächsische Umweltminister Hans-Heinrich Sander wird die Oldenburger Gastage eröffnen. Neben Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke haben somit zwei Vertreter der niedersächsischen Landesregierung ihre Teilnahme an den oldenburger gastagen 2010 zugesagt.

Sander wird am 30. November 2010 im Rahmen der Eröffnung der Veranstaltung eine einstimmende Rede an die 1.500 erwarteten Besucher richten. Friedrich-Otto Ripke ist Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung. Er wird im Rahmen des neuen ›Internationalen Fokus Biogas / Greengas‹ über das Thema Biogas in Niedersachsen sprechen.