Nordex baut größtes Windfeld Schwedens

Der Anlagenbauer Nordex errichtet nach eigener Angabe ab Sommer 2012 den 150-MW-Windpark ›Blaiken‹ in Schweden. Dies sei der größte Auftrag, der bislang für ein Onshore-Windprojekt in Schweden vergeben wurde.

11. Mai 2011

Die Kunden sind der schwedische Energieversorger Skellefteå Kraft und Fortum, einer der größten Energieversorger Europas mit Sitz in Finnland. Skellefteå Kraft und Fortum haben für Blaiken 60 Anlagen aus dem Rahmenvertrag abgerufen, den Nordex vor einem Jahr mit Skelleftea abgeschlossen hat.

Die Turbinen werden mit dem neuen Anti- Icing-System für Rotorblätter ausgestattet sein. Die erfolgreiche Entwicklung dieses Systems war ein wesentliches Kriterium für den Auftrag. Man habe das System speziell für Standorte konzipiert, an denen die Gefahr besteht, dass sich Eis am Rotorblatt bildet. Große Produktionsverluste können die Folge sein. Ein integriertes Heizsystem beuge jetzt der Vereisung vor und maximiert somit die Ertragsleistung.