Open Grid Europe verlegt Gasleitung im Ruhrgebiet

Open Grid Europe investiert als Ferngasnetzbetreiber in die Infrastruktur des nördlichen Ruhrgebiets: Das Unternehmen hat laut eigener Angabe mit der Neuverlegung eines Teilstücks der Niederrheinleitung begonnen.

19. Oktober 2011

Das rund 650 m lange Teilstück wird zwischen Mülheim-Bissingheim und Duisburg-Huckingen entlang der Bissingheimer Straße unterirdisch neu verlegt. Der betroffene Leitungsabschnitt hat einen Durchmesser von 70cm und wird mit einem Druck von 7,2 bar betrieben. Die Erdgasleitung sichere die Versorgung regionaler Abnehmer wie beispielsweise Stadtwerke und Industrieunternehmen, deren Versorgung während der gesamten Maßnahme gewährleistet ist. Das Investitionsvolumen betrage rund 2,4Mio.€. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende April 2012 abgeschlossen sein.