Partner für die Cloud

Informationstechnologie

Die SIV.AG setzt für alle Rechenzentrumsdienstleistungen auf ihrer zertifizierten Cloud Business Partner im gesamten Bundesgebiet.

26. Februar 2014

»Für unsere Branchencloud haben wir ein maßgeschneidertes Partnerszenario entwickelt, das unseren Kunden die Möglichkeit bietet, bedarfsgerecht ihren Rechenzentrumspartner auszuwählen«, so Marco Fiedler, Bereichsleiter Systeme und Service der SIV.AG in einer Mitteilung. »Wir haben hierfür ein spezielles eigenes Zertifizierungsmodell entwickelt. Nur die Partner, die den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards genügen, werden unsererseits als Cloud Business Partner zertifiziert.«

Partner sind laut SIV die Firmen Dresden-IT, Infra Fürth Dienstleistung und die Kreiswerke Main-Kinzig.

»Nur wenn es gelingt, die Geschäftsprozesse so effektiv und effizient wie möglich zu machen, können die Aufgaben der kommunalen Daseinsvorsorge erfolgreich wahrgenommen werden«, sagt Dr. Ralf Weber, Geschäftsführer der Dresden-IT. Als Partner der Cloud Alliance stelle das Unternehmen die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit SIV auf eine neue qualitative Ebene, so Weber. »Speziell für die Versorgungswirtschaft erbringen wir maßgeschneiderte Dienstleistungen mit System in unserem nach ISO 9001 und ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum.«

www.siv.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2014