Planet Wissen

23. August 2010

Seit Milliarden von Jahren bestimmt die Sonne den Rhythmus des Lebens auf der Erde. Sie ist der Quell allen Lebens und liefert Energie - unablässig und dazu noch kostenlos. Es wäre fahrlässig, wenn man in Zeiten des Klimawandels die Kraft der Sonne nicht besser nutzen würde. Ideen gibt es genug, allein die Umsetzung lässt zu wünschen übrig. "Planet Wissen" stellt "Solar-Pioniere" vor, die mit ihren Projekten zukunftsweisend sein könnten. Von Solarflugzeugen, über die private Solarenergienutzung bis hin zu sauberer Energie aus der Sahara - das Potential der Sonnenenergie-Nutzung ist noch lange nicht ausgeschöpft.