Plattform für Erneuerbare

Energiemanagement

Blockheizkraftwerke (BHKW) für Biomasse, Batterien oder Pumpspeicher schaffen in virtuellen Kraftwerken aus verschiedenen erneuerbaren Energien den Ausgleich.

05. Mai 2014

Der Verbrauch wird immer optimal gedeckt. Dafür hat Empuron seine Lösung ›Renewables SCADA‹ (Supervisory Control and Data Acquisition) und weitere Softwarelösungen zum Energiemanagement entwickelt. Mit ihnen lassen sich virtuelle und Ökostrom-Kraftwerke sowie Stromnetze überwachen und steuern. Die Kombination aus Energiefluss-Monitoring und Controlling ist über einzelne Erneuerbare-Energien-Technologien hinweg möglich.

Die Leittechnik SCADA weist Redundanzfähigkeit auf, so Empuron. Fällt der Rechner aus, auf dem die Software installiert ist, übernimmt sofort ein anderer Computer den Betrieb. Empuron hat die Lösung eigenen Angaben zufolge in 15 Jahren entwickelt.

Erschienen in Ausgabe: 04/2014