Portfolio an Windenergie- Generatoren ausgebaut

Technik-News

Windkraft ABB hat sein Portfolio an Windenergie-Generatoren um zwei neue Produktserien erweitert.

28. August 2012

Die 1,5- bis 2,0-MW-Schleifringgenerator-Baureihe (s. Bild) wurde für die meist doppelt gespeisten (DF) Windenergieanlagen entwickelt. Eine verbesserte Rotorausführung mit patentierten Kohlefaser-Wicklungsendringen erhöht die Überdrehzahl-Festigkeit, verbessert die Kühlung von Rotorwicklung und Anschlüssen und führt zu einer höheren Systemzuverlässigkeit, so das Unternehmen. Die zweite Produktserie der 2,5- bis 3,5-MW- schnelldrehenden PM-Generatoren hat die gleiche Basisplattform wie die DF-Generatoren. Ihre standardisierte Konstruktion gewährleistet kurze Lieferzeiten.

www.abb.com

Erschienen in Ausgabe: 07/2012