Produkte

13.05.2019

Kobaltfreie Batterien für Heimspeicher

Die Allgäuer Firma Sonnen hat eine herstellerübergreifende Initiative gestartet, um die Verwendung von kobaltfreien Lithium-Ionen-Batterien in Heimspeichern zu forcieren. Ziel ist es, das Bewusstsein für nachhaltigere Materialien und langlebigere Batterien zu erhöhen, heißt es in einer Mitteilung. Im ersten Schritt führt Sonnen dazu ein Logo ein, das Endkunden und Installateuren klar signalisiert, dass eine kobaltfreie Batterietechnologie zum Einsatz kommt.

Speicher mit Reserve
13.05.2019

Speicher mit Reserve

Für die im Sommer 2018 in den Markt eingeführte Speicherbaureihe Senec Home V2.1 erhielt das Leipziger Unternehmen Senec den Deutschen Exzellenz-Preis 2019 und belegt in der Kategorie ›Produkte B2C‹ den ersten Platz.

Smart Router im Einsatz
13.05.2019

Smart Router im Einsatz

Die Netzgesellschaft Düsseldorf und PPC starten ein gemeinsames CDMA-Projekt, in dem PPCs neuer Smart CDMA Router bei der Rundsteuertechnik zum Einsatz kommt.

Spannung prüfen
13.05.2019

Spannung prüfen

Flir hat den berührungslosen Spannungsprüfer VP42 mit integrierter Arbeitsleuchte vorgestellt. Er erleichtert die Fehlerbehebung und die Prüfung von Elektroanlagen in Wohngebäuden, Gewerbeeinrichtungen und industriellen Anlagen.

13.05.2019

Erfassen und speichern

Der Energy Manager EM300 der Firma TQ-Systems ist ein Vier-Quadranten-Zähler mit integriertem Prozessor und hoher Konnektivität, der zudem mit zwei Gigabyte über eine große interne Speicherkapazität verfügt. Die Kombination der Smart-Meter-Funktion mit integriertem Speicher, Webserver und LAN-/WLAN-Schnittstellen macht den Energy Manager zum umfassenden Helfer bei der Datenerfassung. Das gesamte System wird komplettiert durch ein Langzeit-Archiv sowie eine unkomplizierte Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Automatisiert laden
13.05.2019

Automatisiert laden

Auch Ladesysteme, die quasi autonom ein Fahrzeug betanken, benötigen Daten aus den unterschiedlichsten Systemen. Ladeinfrastrukturlösungen, wie der Typ-2-Steckverbinder für die AC-Ladung oder der Combo für die schnelle DC-Ladung, sind für solche Systeme bereits angepasst. Auf der Hannover Messe demonstrierte Harting, wie automatisches Laden funktioniert.