Ziel der Plattform Wohnungswirtschaft ist es, dass Stadtwerke ihren wohnungswirtschaftlichen Kunden Heizkostenabrechnungen mit geringem Aufwand anbieten können. Da sich sehr viele Anbieter im Markt bewegen stellt sich die Frage: »Welche Abrechnungssoftware, Hardware und Montagedienstleistung ist die beste für mich?« Hier setzt Smart Optimo mit der Plattform Wohnungswirtschaft an und schafft pragmatische Lösungen ohne großen Aufwand für das Stadtwerk. Dabei handelt es sich nicht um eine Abrechnungslösung, sprich Software.

Vielmehr besteht die Leistung darin, die besten Anbieter aus den Bereichen Software, Hardware und Montagedienstleistungen zu finden. Zudem bietet die Plattform Zugang zu Know-how und Skaleneffekten sowie Erfahrungsaustausch im kommunalen Netzwerk. Um dieses Ziel zu erreichen hat Smart Optimo zusammen mit sechs Stadtwerken ein umfangreiches Angebotsverfahren durchgeführt, Erfahrungen ausgetauscht und Prozesse definiert. Vor Beginn einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist es aus Sicht der Stadtwerke wichtig, intensive Gespräche mit potenziellen Kunden aus der Wohnungswirtschaft zu führen, um die jeweiligen Schmerzpunkte und Anforderungen zu kennen und mit den eigenen abzugleichen. Daraus ergeben sich notwendige Prozesse, die es zu definieren gilt. Was davon kann in Eigenleistung erbracht werden und für welchen Teil sind Fremdleistungen sinnvoll? Wie kann ich mich als Stadtwerk vom Wettbewerb abgrenzen? »Hier ist es von großer Bedeutung, die Anforderungen für Fremdleistungen klar festzulegen. Insbesondere, wenn es um eine Abrechnungslösung geht« betont Maximilian Joßbächer, Projektleiter bei Smart Optimo. »Dazu haben wir über 400 Anforderungen aufgenommen.«

Reibungsloser Ablauf

Im nächsten Schritt wurden potenzielle Anbieter gesucht und gefunden, die anhand des Anforderungskatalogs Angebote erstellen sollten. »Nach einem aufwendigen Auswahlverfahren standen intensive Tests der priorisierten Hard- und Software an«, berichtet Joßbächer weiter. Vor den Vertrags- und Preisverhandlungen wurden Entscheidungen mit einem möglichst hohen Konsens in der Kooperation gefällt.

»Jeder spricht von Bündelablesung und Smart-Meter-Gateway. Natürlich ist es wichtig, in der Lage zu sein, Heizkostenverteiler über das SMGW auslesen zu können, dabei muss ich aber die Kosten und Prozesse im Blick haben, und – ganz wichtig – es muss reibungslos funktionieren«, so Joßbächer. Stadtwerke bekommen in der Regel die Möglichkeit, sich an wenigen Liegenschaft zu beweisen, bevor Hausverwalter bestehende Verträge mit Messdienstleistern kündigen.

»Dabei ist ihnen oft egal, auf welchem Wege, sprich mit oder ohne SMGW, die Daten aus dem Haus gelangen. Hauptsache, es funktioniert und stört die Mieter so wenig wie möglich. Natürlich sind uns die Effizienz- und Zeitvorteile einer spartenübergreifenden Auslesung inklusive Submetering bewusst und dies ist auch sicherlich das Ziel, nur ist es für den Start nicht zwangsläufig notwendig«, so der Projektleiter.

Daher liegt der Fokus für die Auslesung bei Smart Optimo auf der Funkauslesung, weil die Auslesung über das Smart-Meter-Gateway noch nicht über den Pilotcharakter hinaus ist. »Wichtig ist uns jedoch, Geräte in den Wohneinheiten einzusetzen, die mit dem SMGW kompatibel sind«, sagt Joßbächer.

Wirtschaftlich mit kleinen Stückzahlen

Aber nur wenige Stadtwerke können fest mit x-Tausend Wohneinheiten kalkulieren. Das Geschäftsfeld ist deutlich kleinteiliger und wird langfristig aufgebaut. Es ist also wichtig, dass Stadtwerke auch mit geringen Mengen einsteigen können. »Genau hier setzen wir an. Die Plattform bietet Vorteile durch günstige Lösung auch für geringe Mengen und Skaleneffekte durch den Einkauf von Hardware in der Kooperation, gemeinsame Schulungen und Marketingmaßnahmen mit allen kaufmännischen Aufgaben«, so Joßbächer. Die Kooperationsplattform ist offen für weitere Stadtwerke. Ziel ist es, Know-how und Erfahrungen aus Pilotprojekten und dem Betrieb auszutauschen, weitere Skaleneffekte zu erzielen und anstehende Aufgaben gemeinschaftlich zu lösen. ls

E-world Halle 5, Stand 102 | www.smartoptimo.de